var gaProperty = 'UA-60138049-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }
//Newsletter Oktober

Newsletter Oktober

Namaste – Ein kurzes Update aus Nepal

We did it: ein weiterer Meilenstein im Leben ist vollbracht. Wir, meine Freunde und Lebensbegleiter Ram Bahadur Tamang und Tim Azaldo (ebenso Berliner Personal Trainer), haben gelacht, gelitten, geweint, geblödelt, getrunken, genossen, gelebt… das Everestbasecamp wurde erklommen.
Ich habe „mein“ Nepal wieder pur und völlig erlebt. Bin wieder hinein getaucht in das liebevolle ‚verrückte‘ Land, wo die Yaks, Mulis und menschlichen Träger ALLES was wir uns nicht denken können, bis auf 5400m hinauf tragen. In Adiletten… ☺️

Nach der Landung auf dem gefährlichsten Flughafen der Welt in Lukla… Mit dem einzigen Flug aufgrund schlechter Sicht innerhalb von sechs Tagen – ein kleiner Einblick bietet das folgende Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=SCMdb-EcsjY – haben wir die 5000m Marke geknackt und einen meiner Lebenstraeume erreicht. Es war emotional und sauanstrengend. Die Hoehe verlangt ihren Tribut und darf nicht unterschaetzt werden. Ein gutes Vorbereitungstraining inkl. Atemtraining hilft hierbei.

Nepal – ein wundervolles Land und die beiden besten Begleiter.

Ganz wichtig ist mir noch zu erwaehnen, dass wir unserer Charityverantwortung nachgekommen sind und als Delegation (Tim, Evi und ich) unseres gemeinnuetzigen Vereins Project Nepal e.V. mit den Leitern des von uns unterstuetzten Kinderheim CHHAHARI Organization Nepal, der Sagamartha Educational Academy sowie mit dem Kinderchirurgen im Model Hospital Kathmandu gesprochen haben. Zudem konnten wir einen Einblick in das neu errichtete Haus des von uns gefoerderten Halbwaisen jungen Bipin erhalten. Insgesamt sind wir stolz, dass unsere Foerdungen und Projekte Fruechte tragen. Gleichzeitig ist nach den Gespraechen auch klar geworden, dass es noch einiges zu tun gibt. Wir machen weiter.

 

 

 

 

 

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Und hier ein kleiner Einblick in nepalesische Sprungkraft vom besten Guide und Nepali-Freund Ram 🙂

Urlaubszeit = Rauszeit.

Vom 19.9. bis einschließlich 19.10. bin ich noch auf Reisen.

Dein Take Away

Mehr Emotionen = bessere Gesundheit – Lebensziele kennen – Tue Gutes fuer Andere – Freunde haben – täglich 60 Sekunden lachen – guten Schlaf finden – Deinen Berg finden – täglich kalt duschen – täglich Glas Wasser mit Zitrone

By |2019-11-14T08:11:03+00:00November 14th, 2019|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Newsletter Oktober
timbertko.com benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung Verstanden