var gaProperty = 'UA-60138049-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }
//Unterstützung in hektischen Zeiten

Unterstützung in hektischen Zeiten

Liebe Klienten,

Als Personal Trainer ist es in Zeiten wie diesen wichtig, Euch auf dem Weg zu einer starken Gesundheit weiterhin zu unterstützen und zu beraten. Aus der gemeinsamen Arbeit wisst Ihr, dass ein gesunder Lifestyle – dazu zählt frische Luft, gesunde sowie ausgewogene Ernährung und Sport, Achtsamkeit und Stressreduktion – die Basis ist, um ganzjährig ein gutes Immunsystem zu haben.

Das COVID-19 sorgt weltweit für Unruhe – und katapultiert uns quasi aus unserer Normalität.

Nach vielen Gesprächen, durch den Senat beschlossene Schließung aller Sportanlagen und Fitnessstudios ab 16.03. sowie eigenen intensiven Recherchen zusammen mit Kollegen inkl. direkten Berichten aus China und anderen nachvollziehbaren Quellen habe ich mich entschieden,
bis auf weiteres alle angesetzten exklusiven Trainings, Coachings und Behandlungen in meinem Studio
wie gewohnt durchzuführen. 2 Parks direkt am Studio stehen als Ausweichfläche ebenso zur Verfügung. Unser Kontakt minimiert sich ja von Grund auf 1 : 1 sowie auf eine klimaanlagenfreie Zone und wir pflegen einen gemeinsame Umsicht und Achtsamkeit😇💆

Im 21. Jahrhundert erlaubt uns die Technik, dass wir auch Online Videotrainings- und Coachings via ZOOM oder Skype durchführen. Die Personal Trainings habt Ihr an sich ja geblockt. Mittels Sprachnachrichten und Chats können wir das Training ebenso anpassen.

Ich möchte dennoch der aktuellen Situation genüge tun und für alle sicher stellen:

* So sehr ich auch die Umarmungen und High Fives liebe – aktuell ist ein „Ellenbogen-High Five“ oder „International gültiger Fußgruß“ (zeig ich Euch) fantastisch.🤩
* Ich werde das Hands-On auf ein Minimum reduzieren und dafür ein Lächeln in Eure Gesichter zaubern durch mein verbales, humorvolles Anleiten🤩 für jede Übung
* Wenn Ihr Euch krank fühlt oder seid, bitte bleibt zu Hause und erholt Euch – vereinbart bitte entsprechende Terminverlegungen mit mir. (das gilt ja auch im normalen Leben auch so)
* Bitte stellt gute Hygienepraktiken während Euren Aufenthaltes bei mir sicher. Damit meine ich natürlich die Niesettikette, gründliches Hände waschen vor und nach dem Training. Desinfektion mittels Wasserstoffperoxid (ist besser als klassische Desinfektion) habe ich da.
* Wenn ihr regelmäßig im Kontakt zu Personen mit erhöhtem Risiko an COVID-19 zu erkranken seid (Menschen über 70, Menschen mit signifikanten Vorerkrankungen) möchte ich Euch bitten, Eure Termine bei mir zu überdenken und ggfs. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Ich werde alles tun, um hier zu unterstützen.
* Innerhalb meiner Räumlichkeiten gewährleiste ich die ordnungsgemäße und fachgerechte Reinigung, um Euch den Aufenthalt so sicher wie möglich zu machen.
* Wer sich also lieber im Kreise seiner Lieben aufhält, statt durch die Stadt zu fahren – ich nehme es niemanden übel.

WIR packen das – GEMEINSAM

Power up – Meine Empfehlungen für ein starkes Immunsystem

Im Moment geht es mir vor allem darum, Dich so vorzubereiten, dass Dein Körper auch im Krankheitsfall in der Lage ist, sich zu mobilisieren und den Fremdling abzuschütteln. Hierzu halte ich neben den empfohlenen Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen eine ordentliche Nährstoffversorgung und einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus für extrem wichtig. Hier ist mein aktuelles Protokoll:

  • So oft wie möglich Hände waschen
  • Viel lüften und den Frühling DRAUSSEN begrüßen
  • Größere Menschenmengen meiden
  • Auf einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus achten
  • Mit Nährstoffen das Immunsystem stärken (siehe die Liste unten)
  • Täglich Glas Wasser mit Zitrone am Morgen
  • Tägliches kalt duschen am Morgen für mindestens 45 Sekunden
  • Leichte Bewegungsroutine mit bewusster tiefer Atmung, um Platz im Brustraum zu erhalten
  • Zur Desinfektion auch Wasserstoffperoxid nutzen

Nährstoffe, die ich selbst nehme oder empfehle (wenn Du Interesse an den Supplementen hast, bestelle ich diese Dir gerne sofort, sprich mich an)

Hinweis: ich gebe hier KEINE ärztliche Empfehlung – Ihr wisst das einzuschätzen – aber alles ist mit bestem Wissen und Gewissen recherchiert und selbst angewandt.

  • Vitamin D3 + Vitamin K2 – reguliert das Immunsystem und aktiviert schlafende T-Lymphozyten

Meine Dosierung: 10 Tropfen am Tag (hier mein Supplement meiner Partnerfirma Lykon)

  • Zink – Besonders, wenn du ein wenig erkältet bist oder Grippesymptome zeigst, kannst du sofort zu Zink greifen. Ich persönlich nehme seit Jahren dieses Mineralienprodukt der Firma Channoine AG mit einer hoch dosierten Mischung nervenaktiver B-Vitamine (B1, B2, B6, B12, Pantothensäure und Niacin) sowie die in der Nahrung zu wenig vorkommenden Spurenelemente Eisen und eben Zink, Mangan, Kupfer, Jod, Selen und Molybdän. (aktuell 10 mg Zink pro Tag, im Krankheitsfall kannst du über den Tag verteilt bis zu 6 x 15 mg für insgesamt 90 mg Zink einnehmen).
    Meine Dosierung: 10 mg am Tag
  • Vitamin C – Dein Vitamin C Lager kannst du in jedem Fall voll halten, denn dieses wird im Krankheitsfall schnell entleert. Ich persönlich trinke seit Jahren frisch gepresste Zitrone und nehme aktuell 2 g aus der Apotheke einmal pro Tag zur Vorbeuge (ja, das ist viel), im Krankheitsfall bis zu 10 g am ersten Tag, danach auf 3 g reduzieren.
    Meine Dosierung: 2 g am Tag zusätzlich
  • Aminosäuren – sind kaum allein aus der täglichen Nahrung zu decken. 20 dieser unverzichtbaren Eiweißbausteine gibt es;  Acht davon – die so genannten essenziellen Aminosäuren – kann der Körper nicht selbst herstellen und ist deshalb auf Zufuhr von außen angewiesen. Sie haben wesentlichen Anteil am Fettab- und Muskelaufbau, können die Kraft- und Ausdauerleistung steigern, halten den Blutzuckerspiegel stabil und beschleunigen die gesundheitsrelevante Regeneration nach dem Training oder der körperlichen Belastung. Zudem sind sie an den Selbstreinigungsprozessen des Körpers beteiligt. Meine Dosierung: 3 Kapseln Coroptyn pro Tag
  • Shiitake, Maitake und Reishi – Diese Heilpilze wurde ursprünglich dazu verwendet, um Magenprobleme zu behandeln. Die Kapseln enthalten speziell aufeinander abgestimmte Extrakte aus den drei Vitalpilzsorten. Meine Wahl seit Jahren.
    Meine Dosierung: 2 Kapseln am Tag

Dein Take Away

Besonnenheit und Achtsamkeit – ich mache weiter – Zusammen durch hektische Zeiten – Zusatznährstoffe für ein besseres Immunsystem – 3 x R für Veränderung – Selbstreflexion – Online Coachings – täglich kalt duschen – täglich Glas Wasser mit Zitrone am Morgen

By |2020-03-15T15:40:46+00:00März 15th, 2020|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Unterstützung in hektischen Zeiten
timbertko.com benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung Verstanden